"Hossassa - fass die Sau!" ist der Wahlspruch der Schönberger Schweinegilde von 1869 e.V.

Die Schönberger Schweinegilde blickt auf eine lange Tradition zurück...

...feiert sie doch in 2019 bereits ihr 150-jähriges Jubiläum.

Der Vorstand freut sich über jeden Interessenten, der den traditionellen Schwur auf den Eberkopf „alles Böse von der Gilde fernzuhalten“ ablegen möchte.

Der Jahresbeitrag beträgt 12 Euro. Dafür gibt es beispielsweise bei der Hauptversammlung, die - ebenfalls traditionell - immer am 1. Sonntag im neuen Jahr stattfindet, kostenloses Bier aus der Flasche.

Interessenten wenden sich für weitere Informationen bitte an einen der nachstehend genannten Ansprechpartner!

 

  • Ansprechpartner

  • HOSSASSA 2016

  • kleine Schweinereien

  • Bericht JHV 2016

  • Jubilare

1. Vorsitzender

Hans-Jochen Mundt

Eichkamp 20
24217 Schönberg
Tel.: 04344-1203

 

 

 

 

 

2. Vorsitzender

Andreas W. Lüdtke

Pappelweg 8
24217 Schönberg
Tel.: 04344-1453

 

 

 

 

 

Kassenwart

Dietmar Bossy

Georg-Thorn-Str. 56
24217 Schönberg
Tel.: 04344 - 2983

 

 

Am 20. Februar 2016 wurde ab 20:00 Uhr im ‚Hotel Am Rathaus‘ erstmals eine „Schweinegildegeile Schlager Party“ mit Discjockey - powered by PROBSTEIerLEBEN.de - gefeiert.
Gleich ab 20.00 Uhr gab es 50 Liter FREIBIER! Frühes Erscheinen lohnte sich somit!

Wann:

Samstag, den 20.02.2016 - ab 20.00 Uhr

Wo:

Hotel Am Rathaus, Schönberg
www.Am-Rathaus-Schoenberg.de

DJ:

es legte auf: DJ  M A R T I P (mehr auf Facebook)

Special:

50 Liter Freibier - gleich ab 20.00 Uhr!

Essen:

es wurden "kleine Schweinereien" zum Verzehr angeboten

Eintritt:

Eintrittskarten gab es im Vorverkauf im Hotel Am Rathaus. Die Karte kostete im VVK und an der AK € 10,00.

Tischreservierung:

Beim Kauf Ihrer Eintrittskarte(n) konnten Sie direkt im Hotel auch gleich einen Tisch für sich und Ihre Freunde reservieren.

Bildergalerie von der Veranstaltung:

Viele Fotos des Events finden Sie auf PROBSTEIerLEBEN.de.

 

Das Restaurant im Hotel Am Rathaus bot zu unserem Event am 20.02.2016 eine Spezial-Speisekarte an.

Grunsätzlich gibt es bei uns als Schweinegilde natürlich "kleine Schweinereien" - also Gerichte vom Schwein - aber auch für Vegetarier war etwas dabei...

Die Hauptkarte galt zwischen 18.00 und 22.00 Uhr.

Die Angebote "für den kleinen Hunger zwischendurch" galten ab 21.00 und sogar bis 1:00 Uhr Nachts!

 zum Vergrößern bitte anklicken:

  • Speisekarte


Tischreservierungen (für Ihre Plätze im großen Saal) waren unter Tel. 04344/1305 (Hotel Am Rathaus) möglich.

 

Schönberger Schweinegilde startet ins neue Jahr mit besonderen Jubiläen und neuen Ideen

Versammlung wählt Hans-Jochen Mundt erneut zum 1. Vorsitzenden

Es war eine launiger, gut zweistündiger Auftakt in das neue Jahr, den die 80 Mitglieder und Gäste der Schönberger Schweinegilde von 1869 e.V. im "Hotel Am Rathaus" erlebten.

Diese alljährliche Versammlung findet traditionell am ersten Sonntag im Januar um 15:45 Uhr statt. Und so trafen sich am 03. Januar 2015 die langjährigen Mitglieder, die für ihre Treue geehrt wurden, mit denjenigen, die aufgenommen werden wollen und all den anderen, die an Gilde-Zugehörigkeit dazwischen liegen.

Der 1. Vorsitzende Hans-Jochen Mundt bedankte sich bei dem Ehrenmitglied Otto Grabke für dessen 60jährige Mitgliedschaft mit einem Präsentkorb. Und auch über die anderen Jubilare zeigte sich die Versammlung hoch erfreut: Seit 50 Jahren gehören Hermann Jessien, Rolf Rose und Frank Wohlfahrt der Gilde an. Und seit 40 Jahren halten Hans-Martin Holst, Jürgen Kronfeldt, Lothar Lamb, Hans-Otto Muhs, Rolf Muhs und Ocke Rörden der Schönberger Schweinegilde die Treue.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass der 1. Vorsitzende Hans-Jochen Mundt einstimmig wiedergewählt wurde. Die Wiederwahl der Kassenprüfer und Schaumänner war ebenso von großer Einmütigkeit geprägt.

Ebenfalls mit großer Zustimmung reagierte die Versammlung auf die deutliche Verjüngungskur, die der Vorstand dem ehemaligen „Gildeball“ hat angedeihen lassen: Am 20. Februar 2016 wird ab 20:00 Uhr im ‚Hotel Am Rathaus‘ erstmals eine „Schweinegilde Schlager Party“ mit einem Discjockey gefeiert.

VLNR: Mit dem traditionellen Schwur auf den Eberkopf, „alles Böse von der Gilde fernzuhalten“ wurden Udo Bonacker, Wolfgang Hanisch und Olaf Köpke am Vorstandstisch von Hans-Jochen Mundt und Andreas Lüdtke in die Gilde aufgenommen.

Nicht auf dem Foto ist Peter Sander, der ebenfalls eingetreten ist.

 2016

VLNR: Rolf Muhs (40 Jahre Mitgliedschaft), Rolf Rose (50), Hans-Jochen Mundt (1. Vorsitzender), Otto Grabke (60), Hans-Otto Muhs (40), Frank Wohlfahrt (50) und Jürgen Kronfeldt (40).

Nicht auf dem Foto sind die Jubilare Hans-Martin Holst (40), Hermann Jessien (50), Lothar Lamb (40) und Ocke Rörden (40).

 Diese Seite ist auch direkt über www.HOSSASSA.de zu erreichen!

Adresse Schönberger Schweinegilde von 1869 e.V.
Eichkamp 20, 24217 Schönberg
54.38664 , 10.37896
Telefon 04344/1203
Ansprechspartner Hans-Jochen Mundt (1. Vorsitzender)
2. Ansprechspartner Andreas W. Lüdtke (2. Vorsitzender)
Website http://www.HOSSASSA.de